Abbruch der Saison 2020/2021
  16.02.2021

Mit einem Rundschreiben teilt Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) mit, dass die Saison aufgrund der aktuellen Corona-Krise abgebrochen wird. 

Im Einzelnen wurde durch das Präsidium folgendes entschieden: 

-  die Saison 2020/21 wird auf Basis der Wettspielordnung, Abschnitt M, Ziffer 2, mit sofortiger Wirkung abgebrochen. Diese Entscheidung umfasst alle Verbands- und Bezirksspielklassen von TTBW

- die Saison 2020/21 wird hinsichtlich der Wertung annulliert und für ungültig erklärt (WO M 3). Entsprechend wird die Auf- und Abstiegsregelung ausgesetzt.

- sofern es die Infektionslage sowie die Landesverordnung Baden-Württemberg zulässt, bietet TTBW innerhalb der Saison 2020/21 alternative Wettkämpfe an. Die Fachgremien unseres Verbandes und der Bezirke werden dazu Konzepte entwerfen. Wir informieren die Vereine rechtzeitig.


Wir hoffen, dass wir bis zur nächsten Saison wieder den normalen Training- und Wettkampfbetrieb aufnehmen können. 
Sobald die politischen Entscheidung einen Trainingsbetrieb zulassen, erhaltet Ihr weitere Infos dazu! 


Sponsoren